StartseiteWellness & GesundheitMedical SpaMoorbäder und -kuren
Moorbäder in Bad Driburg

Rückenschmerzen lindern, Gelenkbeschwerden bessern und den Stoffwechsel langanhaltend in Schwung bringen: Tauchen Sie ab in unsere wohltuenden Moorbäder – ein Gemisch aus angenehm temperiertem Wasser und unserem Heilmoor aus eigenen Vorkommen. Ihr Geheimnis liegt in der Wärme, die Moorbäder langsam auf den gesamten Organismus übertragen. Dabei entspannen Sie nicht nur bis in die Tiefenmuskulatur, auch Ihre inneren Organe werden ideal durchblutet und mit Nährstoffen versorgt.

Wenn Sie die angenehme Tiefenwärme nur auf einzelne Bereiche des Körpers einwirken lassen möchten, probieren Sie doch einmal eine Moorpackung aus. Voll- oder Teilkörperpackungen mit Moor verbessern die Durchblutung der Muskeln, lösen Verspannungen, sorgen für ein reineres Hautbild, regen den Stoffwechsel an und mildern Beschwerden bei Rheuma, Arthrose, an Gelenken sowie der Wirbelsäule. Auch kalt entfalten Moorpackungen ihr ganzes Potenzial: Bei einer Temperatur von 4°C wird das Moor gezielt auf einzelne Körperteile aufgetragen und lindert Entzündungen in Muskeln und Gelenken.

Lernen Sie die Anwendungen mit unserem bioaktiven Naturstoff kennen und genießen Sie die wohltuende Wirkung des Moores in Kombination mit effektiven Entspannungsübungen oder verwöhnenden Wellnessmassagen im “Gräflicher Park Health & Balance Resort”.

Bitte beachten Sie, dass einige Pakete nur nach Verfügbarkeit buchbar und nicht mit Krankenkassen und Privatrezepten abrechenbar sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Montag - Freitag
09:00 – 12:00 Uhr, 13:00 – 16:00 Uhr
Samstag
09:00 – 13:00 Uhr

Moorbad im Gesundheitshotel

Spüren Sie, wie sich die angenehme Wärme von Moorbädern und Moorpackungen langsam auf Ihren ganzen Körper überträgt. Hat dieser eine Temperatur von 38°C erreicht, beginnen Sie zu schwitzen – Ihr Stoffwechsel arbeitet nun auf Hochtouren. Besonders angenehm wirkt dann der sogenannte Herzkühler, eine mit kaltem Wasser durchflossene Kupferspirale. Sie wird auf die Brust gelegt und senkt die Herzfrequenz. Nehmen Sie wahr, wie sich die Tiefenwärme dabei noch weiter in ihrem Körper ausbreitet.

Probieren Sie es aus und genießen Sie die wohltuende Wärme unseres kohlenstoff- und mineralstoffreichen Schwefelmoores. Die intensiven Temperaturen lösen unter anderem diese positiven Prozesse in Ihrem Organismus aus:

  • Eine langanhaltende Stoffwechselsteigerung des Organismus
  • Milderung von Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden
  • Besserung von Beschwerden wie Rheuma, Arthrose oder Verspannungen
  • Entgiftende und entschlackende Eigenschaften zur Hautpflege

 

Damit Sie von der exzellenten Qualität unseres Moores profitieren, bereiten wir den dunkelbraunen bioaktiven Naturstoff täglich frisch direkt im Gräflichen Park auf und lassen ihn regelmäßig von einem zugelassenen Institut prüfen. Zu seiner Regeneration lagern wir es fünf Jahre in den Moorteichen des Gräflichen Parks. Erst danach mischen wir es wieder mit frischem Heiltorf, um es erneut zu verwenden.

Was unsere Moorbäder und Moorpackungen so effektiv macht, sind die wertvollen Pflanzenteile, die darin enthalten sind. Sie haben sich über Jahrhunderte auf natürliche Weise im Schwefelmoor bei Hille im Kreis Minden/Lübbecke zersetzt und so ihre heilungsfördernden Substanzen entwickelt.

moorbad-im-graeflichen-park-video