StartseiteParkEintritt & Jahreskarten
Brücke im Park

Der Gräfliche Park wird Sie mit der Gartenkunst renommierter Landschaftsarchitekten begeistern. Großzügige Sichtachsen ermöglichen einen weitschweifenden Blick auf die gepflegten Rasenflächen mit einem vielfältigen und seltenen Baumbestand sowie dem Wildgehege und der Waldbühne vor der Kulisse des Teutoburger Waldes. Weit geschwungene Wege führen zum Teich, dem reizvoll gelegenen Hecken- und Rosengarten oder der Lilienwiese.

Melden Sie sich für unsere Parkführung an, um in die Geschichte und die Natur des Parks einzutauchen und genießen einen herrlichen Spaziergang. Bei der Führung können Sie auch den besonders angelegten Piet Oudolf- Garten bewundern. Der Besuch des Parks lohnt sich bei jedem Wetter und lässt sich jederzeit mit einem erholsamen Tag in unserem Day Spa verbinden.

 

  • Erwachsene 5,- € (inkl. Guthaben 2,50 €)
  • Kinder bis 14 Jahre
    freier Eintritt

Die Hälfte Ihres Eintrittspreises kann am Tag des Besuches in den gastronomischen Einrichtungen des Hotels eingelöst werden.

Ausnahme: Besucher des Piet Oudolf-Gartens haben für bis zu 30 Minuten freien Eintritt (nur über Eingang/Kasse Süd).

nur gültig für Bewohner des Stadtgebietes Bad Driburg

  • Erwachsene: 19,50 €
  • Familien (2 Erw. + minderjährige Kinder): 30,- €
    (gleicher Wohnsitz)
  • Schüler/Studenten ab 14 Jahre: 15,- €

Die Guthaben können in den Gastronomiebetrieben des Parks, im Garten Spa sowie in der Hotel-Boutique eingelöst werden.

Die Jahreskarten können nur telefonisch oder per Mail bestellt werden.

nur gültig für Gäste außerhalb des Stadtgebietes Bad Driburg

  • Erwachsene: 25,- €
  • Familien (2 Erw. + minderjährige Kinder): 40,- €
    (gleicher Wohnsitz)
  • Schüler/Studenten ab 14 Jahre: 15,- €

Die Jahreskarten gelten für den freien Eintritt in den Gräflichen Park (ausgenommen Sonderveranstaltungen).

Die Jahreskarten können nur telefonisch oder per Mail bestellt werden.

Tulpen im Frühling im Park

Seit dem Frühjahr 2016 ist der Gräfliche Park Teil einer Kooperation von Gärten und Parks in ganz Deutschland. Wer eine Dauerkarte für eine der Grünanlagen besitzt, hat damit auch eine Eintrittskarte für alle anderen an der Initiative beteiligten Gärten und Parks.

Die Jahreskarte berechtigt zum kostenfreien Eintritt in folgende Parks:

  • Botanischer Volkspark Blankenfelde-Pankow – Grün Berlin
  • Britzer Garten – Grün Berlin
  • Brückenkopf-Park Jülich
  • CMT GmbH, Cottbus – Spreeauenpark
  • Gartenkulturzentrum Niedersachsen – Park der Gärten
  • Gartenschaupark Rietberg
  • Maximilianpark Hamm
  • Natur-Park Schöneberger Südgelände – Grün Berlin
  • Palmengarten Frankfurt
  • Seepark Zülpich
  • Schloßpark Lichtenwalde – Schloßbetriebe Augustusburg, Scharfenstein, Lichtenwalde
  • Stadtpark Lahr
  • Englischer Landschaftsgarten mit geschwungenen Wegen, gepflegten Rasenflächen und eindrucksvollen Solitärbäumen
  • Großer, teilweise über 200 Jahre alter, vielfältiger und seltener Baumbestand (ca. 1.500 Bäume)
  • Sichtachsen zu den umliegenden Orten und außergewöhnlichen Ausblicken (Fächerblick)
  • Rosengarten mit Monopteros
  • Lilienwiese nach dem Entwurf des französischen Landschaftsarchitekten Gilles Clément
  • Stauden- und Gräsergarten des niederländischen Landschaftsarchitekten Piet Oudolf
  • Heckengarten aus Hainbuchen mit einem Brunnen der englischen Bildhauerin Angela Conner
  • Kleiner Gartentempel am Teich und historischen Vorbildern nachempfundene Gartenbrücken
  • Hölderlin Hain und Diotima Insel
  • Wildgehege mit Haha-Graben
  • Ententeich mit großer Wasserfontäne
  • Moorteiche
  • Irrgarten
  • Mausoleum der Grafen von Oeynhausen-Sierstorpff und Obelisk auf dem Rosenberg
luftaufnahme-hotel-und-park-mateo-hamann

April - Oktober
08:00 - 18:00 Uhr

Zu den Eintritts- & Jahreskarten

Parkführung 3,- € p.P.
Jeden Dienstag 14:30 Uhr
Anmeldung beim Gästeservice-Center
Gruppenführungen auf Anfrage

Montag - Freitag
09:00 – 12:00 Uhr, 13:00 – 16:00 Uhr
Samstag
09:00 – 13:00 Uhr