Lade Veranstaltungen
StartseiteVeranstaltungenLesung mit Claudia Michelsen
Lesung Claudia Michelsen

Veranstaltungsdetails

  • Termin: 01. April || ab 19:30 Uhr
  • 30,- € p.P. im VVK inkl. einem Glas Champagner

    35,-€ p.P an der Abendkasse inkl. einem Glas Champagner

Termine

  • 1. April || 19:30

Zusatzinformationen

Die Karten können online und an der Abendkasse erworben werden!

Die Schauspielerin Claudia Michelsen liest „Marlene Dietrich – Sag mir, wo die Blumen sind…“

Erinnerungen an und von Marlene Dietrich am Samstag, 1. April 2023 um 19:30 Uhr im „Gräflicher Park Health & Balance Resort“ Bad Driburg

Marlene – Ikone der Filmgeschichte, Vamp und Diva: Es sind immer dieselben Legenden, die mit dem Namen Marlene Dietrich verbunden werden, seitdem sie als fesche Lola im Film „Der blaue Engel“ Anfang der 30er Jahre auszog, von Berlin aus als blonde Venus die Welt zu erobern wie ein Komet. Diese Schauspielerin war widersprüchlicher, moderner und kompromissloser als jeder andere Hollywoodstar. Doch was diese Frau so außergewöhnlich machte, zeigt sich erst, wenn sie in ihrer Zeit gesehen wird. Mit ihrer Lesung stellt Claudia Michelsen das Leben einer Frau vor, die sich ein Leben lang systematisch dem Zugriff entzog und immer noch Rätsel aufgibt.

Claudia  Michelsen wurde am 4. Februar 1969 in Dresden als Tochter einer Zahnärztin geboren, wurde von dem späteren Man n ihrer Mutter adoptiert und trug dann auch dessen Namen. Ihren leiblichen Vater – den Komponisten Udo Zimmermann (*1943) – lernte Michelsen erst als 15-Jährige kennen. Schon als Jugendliche interessierte sie sich sehr für die Schauspielerei. Zunächst wollte sie Funkoffizierin bei der Handelsflotte werden, ging dann aber in Berlin an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Sie wurde an der Berliner Volksbühne engagiert und bekannt durch zahlreiche Filmrollen, für die sie u.a. mit den Max-Ophüls-Preis und mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet wurde. Claudia Michelsen lebt in Berlin.