Funktionsgrafik 1
Funktionsgrafik 2
English

KRIMI-DINNER IM PARK

Am 13. Oktober und am 19. Januar 2019 wollen wir mit Ihnen eine besondere Nacht des Schreckens feiern. Das Original-Krimidinner lädt zu Gänsehaut und Gourmetschmaus. Natürlich mit einem 4-Gänge-Menü.

Samstag, 13. Oktober | € 79,- p.P.
Kartenkauf per Mail an info(at)graeflicher-park.de oder telefonisch über die +49 52 53.95 23-0.

Geisterstunde im Gräflichen Park
Premiere: Erstes Krimidinner im Gräflichen Park läutet die „Nacht des Schreckens“ ein

Bad Driburg. An diesem Wochenende ist es kein Brautpaar, das in den  Festsaal des Parks einlädt. Im Gegenteil: Der Gräfliche Park wird zum  altehrwürdigen Herrenhaus Schloss Darkwood in Schottland, in dem der wohlhabende Hausherr Lord Ashtonburry seinen 60. Geburtstag feiert. Am 13. Oktober startet das erste Krimidinner mit einem 4-Gänge-Menü und einer ominösen Geschichte. 

Der Gräfliche Park lädt ein zu einem aufregenden Ausflug in die Krimizeit der 60er Jahre. Als geschätzte Gäste der ehrenwerten Familie Ashtonburry erleben die Dinnergäste hautnah das im Stil von Edgar Wallace inszenierte Verbrechen –  mit einem erlesenen 4-Gänge- Menü aus der Küche des Restaurant Caspar’s, abgestimmt auf die dunkle Seite des Abends.

Zur Geschichte: Im Kreise seiner Familie und unterstützt durch die Mitglieder des Puddingclubs, eines Vereins zur Erhaltung des schottischen Brauchtums, begeht Lord Ashtonburry seinen Geburtstag. Freunde und Wegbegleiter vergangener Zeiten und alles was Rang und Namen hat, findet sich ein, um dieses Jubelfest zu begehen. Doch ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit will Rache nehmen. Ein fürchterlicher Fluch legt sich auf Lord Ashtonburry. Wird er sich erfüllen? Welche Opfer fordert der dunkle Schatten? Die Dinnergäste sind eingeladen, die Ermittlungen zu unterstützen. Sie können Teil der Geschichte werden, wenn sie eine Gastrolle übernehmen. Ebensogut können sie sich zurücklehnen und dem Event als Zuschauer beiwohnen.

Für das Krimidinner arbeitet der Gräfliche Park mit dem Anbieter von Event Dinners „World of Dinner“ zusammen.  An mehr als 200 Tatorten in Deutschland kann „World of Dinner“ auf über 1,5 Millionen begeisterte Dinnergäste zurückblicken. Die Nacht des Schreckens ist eine von sechs dunklen Geschichten, die immer in einer köstlichen kulinarischen Welt präsentiert werden und sich steigender Beliebtheit erfreuen.

Zurück
Krimidinner im Gräflichen Park

Newsletter

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, registrieren Sie sich für unseren Newsletter!